Dr. Frank Thomas Zimmer, LL.M. oec. Rechtsanwalt, Fachanwalt für Insolvenzrecht Bankkaufmann, Betriebswirt (VWA)
Dr. Frank Thomas Zimmer, LL.M. oec.Rechtsanwalt, Fachanwalt für InsolvenzrechtBankkaufmann, Betriebswirt (VWA)

Nach Banklehre in Velbert und Wuppertal (1985-1988) sowie Zivildienst in Düsseldorf (1988-1989) erfolgte ein Studium der Volkswirtschaftslehre in Bonn (1989-1991) sowie der Rechtswissenschaften in Bonn und Köln (1991-1996) mit anschließendem Referendariat (1998-2000) im Landgerichtsbezirk Düsseldorf.

Von 06/1994 bis 03/2000 (halbtags neben Studium und Referendariat bzw. ganztags während der Wartezeit nach dem ersten Staatsexamen) kaufmännischer/juristischer Angestellter bei der Winkler & Partner Leasing GmbH & Co. KG in außergerichtlicher Liquidation durch WP/StB Dipl.-Kfm. Dr. Karl Heinz Maus in Frechen. Schwerpunkt war die Sicherheitenverwertung für 16 Banken unter Abwicklung von über 10.000 laufenden und über 2.000 leistungsgestörten Leasingverträgen.

Nach Anwaltszulassung (2000) zunächst zwei Jahre Prozess- und Beratungsanwalt in Düsseldorf als Außensozius der überregionalen und interprofessionellen Kanzlei Schlawien Naab. Mandanten im Wesentlichen Leasinggesellschaften und Banken sowie klein- und mittelständische Unternehmen in allen Bereichen des Wirtschaftsrechts einschließlich Vertrags- und AGB-Gestaltung nach der Schuldrechtsreform.

Ab 2002 überwiegend im Insolvenzrecht tätig. Standort leitender Rechtsanwalt und Inhouse-Consultant als Außensozius der auf Insolvenzrecht spezialisierten Kanzlei KÜBLER. Berufsbegleitender Abschluss als Betriebswirt (VWA) im Jahr 2003 mit einer Diplomarbeit zur Managementkontrolle in der Societas Europaea. Berufsbegleitende Promotion an der Universität zu Köln (2008) bei Prof. Dr. Ulrich Ehricke (Koreferent Prof. Dr. Wilhelm Uhlenbruck) mit einer insolvenzrechtlichen Dissertation zum Verwalterwechsel. Berufsbegleitender Studienabschluss in 2009 als Wirtschaftsjurist (LL.M. oec.) an der Universität zu Köln (Schwerpunkt Gesellschafts- und Unternehmensrecht).

In 2009 Wechsel zur ebenfalls auf Insolvenzrecht spezialisierten Klaas & Kollegen Rechtsanwälte Rechtsanwaltsgesellschaft mbH am Standort Krefeld. Verleihung der Bezeichnung Fachanwalt für Insolvenzrecht in 2010. Aus Interesse wurde in 2011 ferner ein Fachanwaltskurs Erbrecht besucht.

Seit Anfang 2013 in eigener Kanzlei in Köln tätig. Aufgrund der in 1999 begonnenen Autorentätigkeit und der seit 2005 überaus erfolgreichen Tätigkeit als Seminarreferent wurde der Fokus auf forschende und lehrende Tätigkeiten verschoben. In diesem Zusammenhang erfolgte zugleich die Übernahme der konzeptionellen und fachlichen Leitung des auf Aus- und Weiterbildung spezialisierten Münchener Fachinstituts für Insolvenzrecht und Sanierung (MFI). Um kontinuierliche und einschlägige Veröffentlichungen in den Bereichen Rechnungslegung und Vergütung auf breite empirische Basis zu stellen, wurde ergänzend die sachverständige Rechnungsprüfung für Insolvenzgerichte in mehreren Bundesländern und für Mitglieder von Gläubigerausschüssen übernommen - inzwischen stellt die Rechnungsprüfung einen überwiegenden Teil meiner Tätigkeit dar.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dr. Frank Thomas Zimmer